Streichkalk

41,25 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Inhalt: 8 Kilogramm (5,16 € * / 1 Kilogramm)

Lieferzeit 1-3 Werktage

Größe:

Wieviel Streichkalk benötige ich?
Die angezeigten Verbrauchsmengen sind Erfahrungswerte, die je nach Untergrund und Verarbeitung anders ausfallen können.
Kurzbeschreibung

Kalktünche, klassisch, für alle Putzoberflächen. Wirkt durch natürliche Alkalität desinfizierend. Besteht zu über 95 % aus weißem Naturkalkhydrat. Erhältlich als Pulver von 0,8 bis 8 kg. Kann als einfacher Anstrich in Wohnräumen, im Bad, der Küche im Keller oder in Stallungen verwendet werden. Zu 100 % frei von Plastik und Titandioxid. 1 Kilo Streichkalk ist für ca. 20 Quadratmeter Wandfläche geeignet. Mindestens 2 Anstriche sind empfehlenswert. Einmal angerührt ist die Kalktünche bei frostfreier Lagerung lange haltbar.

Produktinformationen "Streichkalk"

Dieser Streichkalk ist eine klassische Kalktünche und einfach zu verarbeiten. Nur mit Wasser anrühren, einsumpfen und loslegen. Streichkalk kannst du auf alle mineralischen Untergründe auftragen und du kannst ihn mit der Malerrolle oder dem Pinsel auf deine Wand streichen. Der Streichkalk wirkt durch die natürliche Alkalität desinfizierend und ist hervorragend gegen Schimmelpilze geeignet. Das ist ideal in Küchen und Bäder. Aber auch alle anderen Wohnräume fühlen sich mit dieser Kalkfarbe wohl. Über Kalkfarbe im Keller erfährst du im Magazin noch mehr. Den Streichkalk solltest du immer zwei Mal streichen, die Farbe trocknet gleichmäßiger auf und wird abriebfester. Das samtige Kalkweiß der Oberfläche erzeugt eine schlichte Eleganz für deine Wände.
Streichkalk von FESCHE WAND wird auch gerne verwendet, um Obstbäume durch einen Anstrich der Rinde vor Frostbruch und Pilzbefall zu schützen. Hier gibt es den Anwenderleitfaden.
Mit 1 kg Streichkalk streichst du eine Fläche von ungefähr 20 m2. Berechnet für einem Auftrag auf glatter und wenig saugender Fläche. Deinen Streichkalk bekommst du ab € 0,22 pro Quadratmeter.

Material: Kalk
Raum: Badezimmer, Keller, Küche
Verarbeitung: Malerrolle oder Malerwalze, Pinsel, Streichbürste oder Quast, Spritzmaschine
Oberfläche: glatt - matt
Untergrund: Glasfaserwandbeläge, Mauerwerk, Putz aus Gips, Kalk, Zement oder Lehm
Verfügbare Downloads:

Weisskalkhydrat, Methylcellulose, Pflanzenstärke, pflanzlicher Gelbildner